"Enthüllung" am 16.02.2019

Alte Schule Petersdorf – Das Bürger- und Veranstaltungszentrum auf Fehmarn

AlteSchule IMG 4474 TobiasDanklefsen 1400pxBewährtes bewahren, Neues ausprobieren. Das ist das Motto des KulturTreff Fehmarn e.V., ein Verein, der sich einst zur Rettung der Grundschule in Petersdorf gegründet hat. Als trotz der Bemühungen der Eltern die Schule geschlossen wurde, kam Plan B zum Tragen. Seit 2014 kann der KulturTreff Fehmarn e.V. das stattliche Gebäude nutzen. Hier werden Yoga-, Bauchtanz-, Qigong- und viele andere Kurse angeboten, Kunst und Kultur finden hier ebenso ihren Eingang mit den seit März 2016 stattfindenden FehmarnKultur-Treffen, die in den BaeltKunst-Events gipfeln. Das nächste findet am Samstag 23.02. und Sonntag 24.02. 2019 statt.
Um das Haus zu erhalten und weiter mit Leben zu füllen, braucht der Verein Unterstützung. So fand am 29.09.18 eine großartige und gut besuchte Veranstaltung statt, in deren Verlauf sich Arbeitsgruppen bildeten, die mit den Namen von Schulfächern wie Deutsch, Mathe, Bio, Kunst, Handwerk und Hausmeister belegt wurden. Ideen flogen durch die Räume und wurden sofort auf Flipcharts festgehalten. Es wurde klar, dass die Bürger das Haus wollen.

Der AK Deutsch traf sich regelmäßig und zeichnet mit Claudia Czellnik, Tobias Danklefsen, Gerd R. Kirsch, Peter Netemeyer und Petra Theile verantwortlich für den ersten sichtbaren Schritt in die Zukunft. Zuständig für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit entstand der neue Auftritt des Vereins. Nach Abfrage in der Bevölkerung stellte sich heraus, dass sich die Nutzer der Räume immer noch in der „Alten Schule Petersdorf“ treffen. Das war für den AK Deutsch die Basis für das neue Konzept, das Tobias Danklefsen am 16.02.2019 auf der gut besuchten Veranstaltung „Enthüllung“ vorstellte.
Zuvor berichtete die 1. Vorsitzende Dr. Luise Erben über die vielen geschafften Meilensteine und bedankte sich bei Bürgermeister Jörg Weber für die Rückhalt der Stadt Fehmarn mit einem „Mettwurst-Orden“. Es sind gute Aussichten, das alles kann aber ein Vorstand mit den Helfern des Vorstandes nicht allein wuppen, führte später Claudia Czellnik aus. Der Aufruf an die Bürger der Insel Fehmarn ist daher, mitzumachen und sich gerne einzubringen. Es gibt viele kleine und große Aufgaben, Helfer können projektbezogen dabei sein oder regelmäßige Aufgaben übernehmen. Jeder, wie er es kann.

Um sich kennenzulernen, von Planungen und Fortschritten berichten zu können, bietet der AK Deutsch jeweils am zweiten Montag im Monat ein Treffen an. Das erste „MoMo“ findet am 11.03.2019 um 19:00 Uhr in der „Alten Schule Petersdorf“, Schlagsdorfer Str. 5 statt –  Das Bürger- und Veranstaltungszentrum auf Fehmarn auf Initiative des KulturTreff Fehmarn e.V. – Herzlich Willkommen!

Werden Sie Mitglied: Beitrittserklärung